Herzlich willkommen

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“  Franz Kafka

Sie stehen auf Ihrem Lebensweg an einer Weggabelung und wissen nicht weiter?

Sie grübeln, ob Sie den richtigen Weg gehen?

Sie fühlen sich erschöpft und ausgelaugt von Ihrem bisherigen Lebensweg?

Leistungen

Klinisch-psychologische Behandlung
Schwerpunkt: Depression, Angst, Panik, Selbstwert

Gesundheitspsychologische Beratung
Schwerpunkt: Umgang mit Stress, Burnout-Prophylaxe, Lebensstiländerung

Online-Beratung

Psychologische Schmerzbehandlung

Schematherapie

Entspannungstraining

Raucherentwöhnung (Einzelsetting und in Betrieben)

Workshops

Selbsterfahrung

Vorträge

Über mich

Mag. Katrin Supper

 

 

 

 

 

 

Mit und für Menschen zu arbeiten ist für mich eine ganz besondere Bereicherung. Ob bei ehrenamtlichen Tätigkeiten oder eben auch in der Ausübung meines Berufes ist das wertschätzende Miteinander für mich stets im Vordergrund.

Es ist mir ein Anliegen, an Ihrer Seite Ihre bisherigen und künftigen Wege und Lebensthemen zu betrachten und zu reflektieren.

Ich möchte dabei Ihre Selbstverantwortung stärken und gemeinsam mit Ihnen durch neue Impulse und Ziele Ihr persönliches Repertoire vertiefen und auch erweitern.

Ich freue mich, wenn ich Sie ein Stück Ihres Weges begleiten darf!

 

Geboren 1979 – verheiratet – 2 Töchter

Diplomstudium der Psychologie an der Universität Wien 

Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin

Laufend Fort- und Weiterbildungen

Curriculum psychologische Schmerzbehandlung

Curriculum RaucherInnenberatung und -Entwöhnung

Curriculum Schematherapie ISST Wien

Ich verbringe meine Freizeit am liebsten mit meiner Familie, in meinem Garten, generell in der Natur, mit Lesen und auch mit musizieren.

 

Impressum und Datenschutz

Medieninhaber und Herausgeber:

Copyright 2019 by Mag. Katrin Supper, alle Rechte vorbehalten.

Mag. Katrin Supper, Tulpengasse 1, 7531 Kemeten;

+43 677 635 209 13

katrin [dot] supper [at] gesundheit-psychologie [dot] at

www.gesundheit-psychologie.at

eingetragene Klinische und Gesundheitspsychologin; Mitglied des Berufsverbandes österreichischer Psychologen (BÖP);

Haftungsausschluss:

Sämtliche Texte auf der Website wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden.

Copyright für Bilder und Grafiken:

Sämtliche Bilder sind kostenfrei und lizenzfrei bezogen bei pixabay.com.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Diese werden von mir ausschließlich auf Grundlage der DSGVO verarbeitet. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten stehe ich Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IPAdresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können Ich habe mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.